Letzte Änderung:
04. Mai 2022


Besucher seit 2002:
Besucherzähler



 

Gut Bondarnoje, bei Bachmut

 

Ortsseiten mennonitische Guts und Gutbesitzer in Russland.

Von Viktor Petkau.

Bilder und Fotos mennonitische Gutbesitzer und Guts (Chutors) in Russland.

 

 

Gutsname: Bondarnoje (Gut)
Weitere Gutsnamen: Bondarnoje Chutor,
Bondarnoye.
Ortsnummer: D1026
Koordinaten:
Admin. Zuordnung:
bei Antjoniowsk, South Russia.
Provinz Ekaterinoslav, Bachmut Ujesd.
Erworben:
Topografische Lage:
Landfläche:
Einwohnerzahl:

Grandma 7: In der "Grandma 7" CD sind 3 Mennoniten, die in Bondarnoje Chutor at Antjoniowsk, South Russia geboren sind, beschrieben.
Zusatzinformationen: In Bondarnoje sind 3 Gutsbesitzer aufgelistet:

1. Gerhard Heinrich Thiessen ? Dess.

2. Jakob Aron Willms 200 Dess.

3. Jakob Jakob Willms 200 Dess. Stellenanzeige in [210] Suche nach einem Verwalter für das Anwesen. 2 und 3 Zuständigkeit von Gnadenfeld Wolostj.
Quellen: [14];
[125 S. 17, 18]; [210 24. August 1918 S. 8]; [333 S. 20]; [539 15. Juni 1918 S. 5];

 
 
Information und Quellen aus Orte in den Mennoniten in Russland bis 1943 lebten.
   
Quellen:
14. Grandma Datenbank. CMHS Fresno, USA. 2018. Beschreibung.
 

125. Mennonite Estates in Imperial Russia. Second Edition rev. and expanded. Helmut Huebert. Winnipeg, Canada. 2008.

210. Zeitschrift "Friedensstimme, ein christliches Volks- und Familienblatt". Herausgeber Abraham J. Kröker. Druckerei Braun in Halbstadt. Erschienen 1906-1914. Berichte.

333. Jahresbericht des Bevollmaechtigten der Mennonitengemeinden in Russland in Sachen der Unterhaltung der Forstkommandos im Jahre 1908. Von Michael Penner.

539. Zeitschrift "Volksfreund" 1918, 1920.

   
Zuletzt geändert am 25 Februar 2018